Unser „Rund-um-Service“
Unsere Tiere
Unsere Tiere

Tiere auf dem Hof: Ponys, Hunde, Katzen, Hühner, Enten, Kaninchen, Schäfchen...

Unsere Weinremise
Unsere Weinremise

Je nach Saison Ab-Hof-Verkauf von Erdbeeren, Himbeeren, Marmeladen, Kirschen, Honig von unseren Rapsfeldern, Wein, Demo & Geschenkideen.

Für Kinder...
Für Kinder...

... Bobbycars, Kettcars, Bollerwagen und Trettrecker.

Unser Feldcafé
Unser Feldcafé

Feld- Café von Mai- September mit Blick auf die Erdbeerplantagen und Weinreben mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen.

Weinbergführung
Weinbergführung

Führung durch den eigenen Weinberg.

Weinprobe
Weinprobe

Verkostung mit Weinen aus eigenem Anbau.

Spielmöglichkeiten
Spielmöglichkeiten

... je nach Saison gibt es eine Stroh-Hüpfburg bei uns am Feldcafé.

Weinlese
Weinlese

Weinlese im September und Oktober bei uns auf dem Ingenhof.

Ponyreiten
Ponyreiten

... 2 x pro Woche kostenlos...

Unser Service
Unser Service

Schiet- Wetter- Gummistiefel- Service

Hofeigener See
Hofeigener See

Hofeigener See mit Ruderboot für's Angeln und romantische Fahrten.

Kürbisse schnitzen
Kürbisse schnitzen

Wir passen unser Kinderprogramm den Jahreszeiten an

Kinderspiel-Gelegenheiten
Kinderspiel-Gelegenheiten

Kinderspielplatz mit Schaukel, Rutschen, Sandkiste, Klettergerüst...

Freizeit gestalten
Freizeit gestalten

... mit unseren Tieren.

Unsere Ferienwohnungen
Unsere Ferienwohnungen

4-Sterne- Ferienwohnungen in allergikergerechter Bauweise.

Grillpavillon mit Feuerstelle
Grillpavillon mit Feuerstelle

Kostenlose Nutzung des Grillpavillons im weitläufigen Park mit Lagerfeuerstelle.

Ostereier bemalen
Ostereier bemalen

Unser Kinderprogramm wird gerne der jeweiligen Jahreszeit angepasst

Kräuterbeet
Kräuterbeet

Großes Kräuterbeet zum Schnuppern, Probieren und Salate verfeinern.

Geführtes Ponyreiten
Geführtes Ponyreiten

... durch einen nahegelegenen Wald.

Wellness & Kneipp
Wellness & Kneipp

... bei uns auf dem Ingenhof.

1/2
Da uns am Herzen liegt, dass Ihr Urlaub auch tatsächlich zur schönsten Zeit des Jahres wird und Sie mal richtig ausspannen, bieten wir Ihnen folgenden Service:
 
  • Allergiker-gerechte Bauweise

  • Bei der Anreise liegen für die ersten Tage Toilettenpapier, Küchenpapier und ein Spülset mit Geschirrtüchern für Sie bereit

  • Sonntags können Sie Ihr Frühstück in unserem Feldcafé genießen (aktuell leider nicht möglich)

  • Sauna (aktuell leider nicht möglich)

  • 2x Ponyreiten pro Woche kostenlos

  • Geführte Ausritte durch den nahegelegenen Wald nach Absprache

  • Waschmaschine und Trockner

  • WLAN in allen Wohnungen kostenlos. (Für Ausfälle der Verbindung oder technische Probleme übernehmen wir keine Haftung.)

  • Kostenlose Nutzung des hofeigenen Sees mit Ruderboot fürs Angeln und romantische   Fahrten

  • „Schiet-Wetter-Gummistiefel-Service“

  • Hunde sind in zwei Ferienwohnungen nach Absprache erlaubt 

  • „Wenn-der-Schnuller-weg-ist-Service“

  • An Ostern: Ostereier-Malerei nach Absprache, Osterfeuer

  • Weinbergführungen mit anschließender Weinprobe nach Absprache

  • Kostenloses Frühstücks-Ei sammeln im Hühnerstall... „Der frühe Vogel fängt den Wurm.“

  • Kostenlose Nutzung des Grillpavillons im weitläufigen Park mit Lagerfeuerstelle 

  • Großes Kräuterbeet zum Schnuppern, Probieren und Verfeinern Ihrer Salate

  • Liegewiese mit Sonnenliegen im Park

  • Fußball spielen im Park unter erhabenen, alten Bäumen

  • Kinderspielplatz mit Schaukel, Rutschen, Sandkiste, Klettergerüst

  • Bobbycars, Kettcars, Bollerwagen und Trettrecker…

  • Überdachte Tischtennisplatte

  • Freizeit gestalten mit unseren Tieren

  • Tiere auf dem Hof: Ponys, Hunde, Katzen, Hühner, Enten, Kaninchen, Ziegen

  • Dem Schlosser in der Werkstatt über die Schulter schauen

  • Süße Erdbeeren naschen von Mai–Juli

  • Himbeeren pflücken Mitte Juni–Juli

  • Weinlese im September und Oktober

  • Feldcafé täglich von Mai–September mit Blick auf die Erdbeerplantagen und Weinreben mit leckerem, selbstgebackenem Kuchen

  • Je nach Saison Ab-Hof-Verkauf von Erdbeeren, Himbeeren, Marmeladen, Kirschen, Honig von unseren Rapsfeldern