Ausgezeichnete Weine

Die schönste Auszeichnung für unsere Weine ist, wenn sie unseren Gästen, Kunden, unserer Hof-Familie und unseren Freunden so richtig gut schmecken. Die enorm gestiegene Nachfrage und schwindenden Bestände in unserem Weinlager in den letzten Monaten sagen uns: das tun sie wirklich!

(Keine Sorge: wir liegen in den letzten Zügen der diesjährigen Lese, Nachschub ist also in Arbeit…)

 

Trotzdem ist es natürlich besonders schön, auch von einer internationalen Fachjury bestätigt zu bekommen, dass unsere Weine im Vergleich äußerst gut mithalten können. Bei der diesjährigen AWC Vienna, der anspruchsvollsten Weinverkostung unter den renommierten internationalen Weinwettbewerben, wurden alle drei von uns eingereichten Weine ausgezeichnet!

Unser Regent halbtrocken 2019 erhielt eine Goldmedaille mit 90,3 Punkten in der Kategorie „Sortenvielfalt (rot)“, unser Solaris trocken 2019 wurde mit einer Silbermedaille und 89,6 Punkten in der Kategorie „Sortenvielfalt & Cuvée (weiß)“ ausgezeichnet. Und unser Rosé halbtrocken 2018 erhielt ein Siegel der Anerkennung mit 85,1 Punkten in der Kategorie „Rosé, Blanc de Noir, Schilcher.“

 

Die Punkte werden übrigens nach dem internationalen 100 Punkte-Schema vergeben, und das bedeutet für die Önologen, Sommeliers, Gastronomen & Co. der Fachjury ganz schön viel Arbeit: 2020 wurden insgesamt 11,232 Weine von 1,510 Produzenten aus 41 Ländern evaluiert, das Ganze als Blindverkostung mit strengen Verkostungsrichtlinien. Hut ab, wer da den Überblick behält!

 

Wir nehmen relativ selten an solchen Weinbewertungen teil, denn wir finden, derartige Medaillen sind zwar spannend, stehen für uns aber nicht im Fokus bei der Produktion unserer Weine. Trotzdem freuen wir uns riesig über die Auszeichnungen der AWC Vienna 2020 und die damit verbundene Bestätigung unserer Arbeit. Danke an die Jury und: zum Wohl!

AWC_Medaillen2020_Visuals_GOLD_LORES.jpg
AWC_Medaillen2020_Visuals_SILVER_LORES.j
AWC_Medaillen2020_Visuals_APPROVAL_LORES
AWC_logo_final_pos_LORES.jpg

© 2016 Obst & Weingut Ingenhof